Herzlich Willkommen beim SPD - Kreisverband Vorpommern-Rügen


foto: holger friedrich, barth

Liebe Besucherin, Lieber Besucher,

der SPD-Kreisverband ist seit 1990 im Landkreis aktiv.

Die SPD ist eine alte Partei - aber keine veraltete Partei. Seit jeher arbeiten wir für eine moderne und fortschrittliche Politik in unserem Landkreis Vorpommern-Rügen.

Eine solche Politik muss immer vom Menschen ausgehen und davon, wie wir als Menschen leben wollen. Dies ist eine Frage, die nur in der Diskussion und in der gemeinsamen gesellschaftlichen Arbeit beantwortet werden kann.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein!

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen über Themen, Personen und Termine unseres Kreisverbandes. Darüber hinaus auch Informationen unseres Landesverbandes, der Bundespartei sowie aus dem Kreistag, dem Landtag M-V und dem Deutschen Bundestag. Machen Sie mit und lassen Sie uns gemeinsam die Geschichte unseres Landkreises und unseres schönen Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern weiterschreiben.

Herzlichst,

Ihr

Thomas Würdisch

Vorsitzender SPD Kreisverband Vorpommern-Rügen

Und so sind wir zu erreichen:

SPD Kreisverband Vorpommern-Rügen

Olof-Palme-Platz 4

18439 Stralsund

Tel.: 03831 - 67 29 231 Fax: 03831 - 67 45 237

M@il: spd-vr@t-online.de 

www.spd-vorpommern-ruegen.de 

https://www.facebook.com/SPDVorpommern.Ruegen?ref=hl

 
 

Topartikel Allgemein Wir wünschen Frohe Ostern!

Veröffentlicht am 20.03.2018

 

Allgemein Landratswahl 27. Mai 2018

Veröffentlicht am 20.03.2018

 

Allgemein Unser Landratskandidat

Veröffentlicht am 06.02.2018

 

Allgemein Haben wir alle eure Kontaktdaten?

Veröffentlicht am 02.02.2018

 

Allgemein Mitgliederbefragung

Veröffentlicht am 02.02.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Counter

Besucher:891670
Heute:23
Online:2
 

Termine

Alle Termine öffnen.

23.04.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr SPD Kreisvorstand Vorpommern-Rügen

26.05.2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr Sonderparteitag der SPD Mecklenburg-Vorpommern
Sonderparteitag Thema: Digitalisiereung weiter: Satzungsänderungen Wahl eines Generals …

27.05.2018, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Landratswahlen im Landkreis Vorpommern-Rügen

Alle Termine

 

SPD Links

SPD Kreisverband Kiel http://www.spd-kiel.de/

WIR bei facebook

https://www.facebook.com/

SPDVorpommern.Ruegen

Bundespartei www.spd.de

MdB Sonja Steffen http://www.sonja-steffen.de/

SPD M-V www.spd-mv.de

SPD Landtagsfraktion M-V www.spd-fraktion-mv.de

SPD Kreistagsfraktion Vorpommern-Rügen http://www.spd-kreistagsfraktion-vorpommern-ruegen.de/index.php?menu=1

SPD Kreisverband Vorpommern-Greifswald http://www.spd-vorpommern.de/

 

Aktuelles

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

12.04.2018 08:21 WebSoziCMS: neue Version 3.6. ab sofort aktiv
Wir freuen uns, euch ab sofort das WebSoziCMS in der Version 3.6. zur Verfügung stellen zu können. Neben diversen Bugfixes und Optimierungen (viele Beschreibungen im Admin-Menü sind nicht mehr starr, sondern passen sich den Gegebenheiten bzw. Möglichkeiten des ausgewählten Layoutes an) umfasst die neue Version folgende Neuerungen: – der Editor erlaubt die Wiederherstellung noch nicht gespeicherter

12.04.2018 08:17 Die SPD muss operativ an der geplanten Kohle-Kommission beteiligt werden
Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, äußert sich zur aktuellen Debatte um die Kohle-Kommission. „Die SPD muss operativ an der geplanten Kohle-Kommission beteiligt werden. Aufgaben von der Größenordnung wie der Ausstieg aus der Kohleverstromung nach dem Ausstieg aus der Kernenergie, löst man am besten im Konsens. Die SPD kann Strukturwandel, sie lässt die Kohlekumpels nicht ins Bergfreie fallen.

Ein Service von websozis.info

 

Wetter